SMA SB 2.5 TL INT RED Strangwechselrichter

CHF 945,00

Phasen: 3
MPP-Tracker: 1
AC-Leistung: 2,5 kW
Spannungsbereich: 50 – 600 Volt
Garantie: 5 Jahre Herstellergarantie
Kommunikation:  WLAN / WebConnect / Speedwire




Artikelnummer: WESM14023667 Kategorien: ,

SMA Wechselrichter Made in Germany
Der bekanntesten und einer der grössten Wechselrichter Hersteller der Welt heisst SMA. Langjährigen Erfahrung und
Knowhow zeichnet SMA aus. Der Wechselrichter gibt es 1-phasig in der Sunny Boy Reihe,  oder  3-phasig, als SMA Tripower zu kaufen. SMA bietet Solar-Wechselrichter und Batterie-Wechselrichter an. Viel Zubehör zeichnet diese Wechselrichter aus.
Wie die Modul-Optimierer SMA Tigo, Sunny Home Manager oder den SMA Data Manager M.

Der komplett neu entwickelte Sunny Boy 1.5/2.0/2.5 ist der perfekte Wechselrichter für Kunden, die das große Potenzial ihrer kleinen PV-Anlage bis 5 kW nutzen wollen.
Internetverbindung erfolgt über W-Lan oder Ethernet Anschluss. Dieses neu entwickelte webbasierte Interface ermöglicht die Konfiguration mit dem Smartphone oder klassisch auf dem Laptop.

  • Schnelle Inbetriebnahme durch intuitiv bedienbare Web UI
  • Einfache Installation dank des geringen Gewichts von 9 kg und durch intelligentes Anschlusskonzept
  • Flexibilität bei der Modulauswahl
  • Eingangsspannungsbereich von 80 V bis 600 V
  • Anlagenüberwachung über SMA Sunny Portal

 



Downloads

Datenblatt Sunny Boy 1.5 / 2.5
Betriebsanleitung SUNNY BOY 1.5 / 2.0 / 2.5
SMA Werksgarantie
Eu- Konformitätserklärung

 



Video

 



TECHNISCHE Daten und Tipps

Max. Eingangsspannung (V) 600
Min. MPP-Spannung (V) 50
Max. MPP-Spannung (V) 500
Max. Generatorleistung (kW) 2.97
Nennleistung AC (kVA) 2.5
Maximalleistung AC (kVA) 2.5
Max. Wirkungsgrad (%) 97.2
Europ. Wirkungsgrad (%) 96.7
Schutzklasse IP65
Länge (mm) 357
Breite (mm) 460
Höhe (mm) 122
Gewicht (kg) 8.8
Schnittstelle 1
Schnittstelle 2
Max. Stringanzahl 1
Anzahl MPP-Tracker 1
Modell transformerless
Display w/o display
Einspeisephasen 1
Hochsetzsteller Ja
Variable Eingangsspannung Nein