Kostal Plenticore plus 4.2

Rating:
Write your review Reference: 3477
Price: CHF 1.203,00

2, für das extra Plus an MPP oder Speicher Die neuen Kostal Plenticore plus Wechselrichter sind am einfachsten als universell zu bezeichnen.

-
+

Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /usr/www/users/webagej/solarhome/wp-content/themes/ecomatic/woocommerce/single-product/meta.php on line 25
Categories: ,

Beschreibung

Kostal Plenticore plus 4.2, für das extra Plus an MPP oder Speicher

Die neuen Kostal Plenticore plus Wechselrichter sind am einfachsten als universell zu bezeichnen. Neben den 2 regulären MPP Trackern steht ein weiterer als variable Ausführung zur Verfügung. Hier kann alternativ zu einer dritten Dachausrichtung ein Hochvolt-Batteriespeicher angeschlossen werden. Dadurch entsteht ein höchst effizientes DC gekoppeltes Speichersystem. Neben einem ansprechenden neuen Design entstand auch ein separater Anschlussraum für alle notwendigen Schnittstellen. Durchgehende Eigenverbrauchsmessung, dynamische Leistungsregelung, intelligentes Schattenmanagement und das bewährte kostenlose Kostal Portal sind an Bord. Durch den integrierten Webserver ist auch eine lokale Nutzung möglich. 

Vorteile Plenticore plus 4.2

  • einfach Anbindung einer Hochvolt-Batterie möglich
  • modernes und funktionales Design
  • komplettes Kommunikationspaket serienmäßig
  • dynamische Leistungsregelung einfach umsetzbar
  • intelligentes Schattenmanagement und selbstlernende Batteriesteuerung
  • temperaturgesteuerte aktive Kühlung
  • durch integrierten Webserver auch ohne Internetanbindung nutzbar

Produkteigenschaften

  • 3-phasiger Netzanschluss
  • 4,2 kW AC Leistung
  • trafoloses Konzept
  • 2 +1 MPP Tracker
  • DC Trennschalter in Gerätefront integriert
  • Schnittstellen: Ethernet, USB, CAN, RS485, Modbus, FRE
  • Schaltkontakt zur Eigenverbrauchssteuerung (z.B. Wärmepumpe)
  • IP 55
  • 5 Jahre Garantie (nach Registrierung bei Kostal)

Kostal Solar APP:

Im Vergleich mit dem bisherigen Speichersystem Piko BA von Kostal können die neuen Plenticore plus Systeme leider keinen Notstrom. 

Related products